Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Computers.
Sehr gepflegtes Einfamilienhaus in Ortsrandlage mit Garten zwischen Altenkirchen und Hachenburg!
Kaufpreis 195.000,00 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Exposédownload
Lage Fotos Galerie
Grundriss
Daten
https://www.timum.de//18761@@onofficeEstate/embedded_map

Sehr gepflegtes Einfamilienhaus in Ortsrandlage mit Garten zwischen Altenkirchen und Hachenburg!

Haus in 57629 Höchstenbach

Baujahr1974
Wohnfläche154,00 m²
Grundstücksfläche464,00 m²
Zimmer5.00

Dieses charmante Einfamilienhaus, welches im Jahr 1974 in Fertigbauweise errichtet wurde, bietet Ihnen eine Wohn- und Wohlfühlfläche von ca. 154 m². Der Keller wurde in Massivbauweise errichtet. Im Jahr 2020 wurde die Außenfassade neu verputzt und gestrichen. Die Immobilie befindet sich auf einem ca. 400 m² großen Grundstück am Ende einer Anliegerstraße.
Die Räumlichkeiten der einzelnen Etagen des Objektes sind ideal verteilt. So liegen im Erdgeschoss ein Badezimmer, eine Küche, ein Wohnzimmer und ein Esszimmer.
Zusätzlich steht Ihnen ein Wintergarten zur Verfügung, welcher vom Wohnzimmer aus betreten wird.
Über den Treppenaufgang gelangen Sie ins Dachgeschoss, welches einen großen Hobbyraum, ein Schlafzimmer und eine Küche beherbergt. Außerdem befindet sich hier ein WC.
Für jegliche Gartenutensilien steht ein Gartenhäuschen zur Verfügung. Als Parkfläche dient eine Garage und ein Stellplatz direkt am Objekt.

Objektdaten

Objekt ID
WW-H-1857
Objekttyp
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
5.00
Etagenanzahl im Haus
2.00
Wohnfläche ca.
154,00 m²
Grundstücksfläche ca.
464,00 m²
Zustand
Gepflegt
Baujahr
1974
Käuferprovision
3,57 % inkl. 19 % MwSt.
Kaufpreis
195.000,00 €

Energieausweis

Baujahr
1974
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Pellet
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
11. Januar 2033
A+ABCDEFGH
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
248.00 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Perina Pasquazzo
Gebietsleiterin Hachenburg, Bad Marienberg
7365

Registrieren und Exposè herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Die Immobilie befindet sich am Rande von Höchstenbach, einem Ort, der der Verbandsgemeinde Hachenburg angehört. Höchstenbach liegt nur rund 17 km von den nächsten Autobahnauffahrten Mogendorf und Dierdorf entfernt. Der ortsansässige Kindergarten ist in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Weiterführenden Schulen stehen Ihnen in Altenkirchen (ca. 10 km) oder Hachenburg (ca. 6 km) zur Verfügung. Vor Ort befinden sich eine Bäckerei, eine Tankstelle und ein Imbiss. Geschäfte, Apotheken, Discounter, Banken und Krankenhäuser finden Sie in den Städten Altenkirchen und Hachenburg vor. Die Gemeinde liegt im Schnittpunkt der Bundesstraßen B8 (Limburg a. d. Lahn -Siegburg) und der B 413 von Bendorf (bei Koblenz) nach Hachenburg. Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main in ca. 26 Minuten Entfernung.

Ausstattung

Die Beheizung der Immobilie erfolgt mittels einer Öl-Zentralheizung (Baujahr 1998), welche mit einem Pelletofen (Baujahr 2011) kombiniert werden kann. Auch die Warmwasseraufbereitung läuft über die Zentralheizung.
Bei den Fenstern handelt es sich um isolierverglaste Holzfenster. Bei den Bodenbelägen wurden Parkett, PVC, Teppich und Fliesen verwendet.

Die Immobilie wurde durch folgende Modernisierungen in den letzten Jahren aufgewertet:
Einbau eines Pelletofens zur Unterstützung der Öl-Zentralheizung (ca. 2011)
Modernisierung des Badezimmers im EG (ca. 2016)
Modernisierung der Außenfassade durch Verputzen und Anstrich (2020)